Satzung und Ethik-Code der DOA

Wie jeder eingetragene Verein hat auch die Deutsche Olympische Akademie (DOA) ihre Ziele und Aufgaben sowie Grundlinien ihrer Struktur und Arbeitsweise in einer Satzung fixiert. Diese Satzung dient den Verantwortlichen als Orientierung und Verpflichtung für die strategische Ausrichtung und das alltägliche Handeln. Außenstehenden mag sie von Nutzen sein, um die tatsächlich geleistete Arbeit der Einrichtung am von ihr selbst formulierten Anspruch zu messen.

Im nachfolgenden Ethik-Code sind Werte und Grundsätze festgelegt, die Verhalten und Umgang von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innerhalb der DOA und gegenüber Außenstehenden sowie von Ehrenamtlichen und Mitgliedsorganisationen der DOA verbindlich regeln.

  Satzung als PDF-Datei öffnen!

  Ethik-Code als PDF-Datei öffnen!

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können
(weitere Informationen).

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, entfernen Sie den Haken in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“ unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.