11. Direktoren-Session der Internationalen Olympischen Akademie

Vom 24. bis zum 31. Mai fand in Olympia/Griechenland die 11. Internationale Session für die Direktoren der Nationalen Olympischen Akademien statt. In der Internationalen Olympischen Akademie (IOA) diskutierten über 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus annähernd 100 Nationen über Vorträge ausgewiesener Experten und Fragen der Olympischen Bewegung.

 

Ressortleiter Tobias Knoch (links im Bild) präsentierte vor Ort die aktuellen Projekte der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) im Olympiajahr 2012 und vertiefte Kontakte zu ausländischen Kolleginnen und Kollegen. Außerdem nutzte er die Gelegenheit, die europäischen Vertreterinnen und Vertreter der Nationalen Olympischen Akademien zu einem Workshop einzuladen, den die DOA vom 19. bis zum 21. Oktober in Wiesbaden ausrichten wird.

Weitere Informationen zum Programm der Session

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können
(weitere Informationen).

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, entfernen Sie den Haken in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“ unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.